Ostbalkon

Dieser ist der ideale Balkon fürs Frühstück. Hier kann man gleich im Bademantel bleiben und die Sonnenstrahlen frühmorgens genießen. Bequeme Stühle und ein großer Frühstückstisch sind für compass-152121_640den Ostbalkon fast ein Muss. Bereits ab Mittag liegt dieser wieder im Schatten sollte und deshalb möglichst mit Pflanzen versehen werden, die als schattig gelten. Balkonpflanzen für Halbschatten oder lichten Schatten sind Margeriten, Fuchsien und Petunien. Empfehlenswert ist ein Bodenbelag aus Fliesen, dieser speichert die Wärme der Morgensonne und gibt sie tagsüber nach und nach wieder ab. Möbel und Geschirr möglichst in farbenfrohen Gelbtönen, damit die sonnige Stimmung auch Nachmittags auf dem Balkon erhalten bleibt.

Südbalkon

Ein nach dieser Himmelsrichtung ausgerichteter Balkon liegt den ganzen Tag in der Sonne und ist ideal für Sonnenanbeter, denen es nie zu warm und sonnig genug sein kann. Hier sind flexible Schattenspender unentbehrlich, ohne sie ist der Balkon an heißen Sonnentagen kaum nutzbar. Continue reading

Aus Zwei mach Eins

Wer kennt das nicht: Das Haus wird innig geliebt und trotzdem ist ein Tapetenwechsel nötig. Damit ist nicht die übliche Aktion des Tapezierens und Malens gemeint. Zwei Zimmer sollen zu building-plan-354233_640einem zusammengelegt werden.

Achtung – Statik

Ein wichtiges Augenmerk beim Zusammenlegen von mehreren Zimmern ist auf die Statik des gesamten Hauses zu legen. Klar, es müssen Wände weichen. Doch dürfen es auf keinen Fall tragende Wände sein, die für den Erhalt der Statik erhalten bleiben müssen. Handelt es sich nicht um tragende Wände, ist das Projekt schon so gut wie erledigt. Die Wand wird heraus gebrochen. Die betroffenen Teile werden neu verputzt und bei Bedarf tapeziert. Fertig!

Doch was, wenn es tatsächlich eine tragende Wand ist? In diesem Fall bedarf es eines Fachmannes, der die Statik und bei Bedarf auch die Beschaffenheit der Wände und der Deckenelemente überprüft. Warum? Continue reading

Der Gemüsegarten in der Stadt

Die Idee des Urban Gardening ist nicht neu. Schon immer haben Menschen in ihrer nahen Umgebung Pflanzen für ihre Bedürfnisse gezüchtet. Verschieden geschichtliche Umstände hatten das Konzept jedoch verdrängt. Mit dem Beginn der dietfurt-in-the-altmuhl-valley-226808_640Industrialisierung, den nunmehr vermehrt zur Verfügung stehenden Transportwegen, den überstandenen Kriegen verschwand die Bereitwilligkeit der städtischen Bevölkerung, ganz konkret selber für die Nahrungsmittelproduktion einzustehen.

Alles, was man zum Leben benötigte, gab es im Supermarkt. In den Jahrhunderten davor, gerade zu Kriegszeiten, stellte das Prinzip des Urban Gardening geradezu einen durchaus erheblichen Wirtschaftsfaktor dar, ja war es überlebensnotwendig in Zeiten des Hungers, der Plünderungen und Brandschatzungen. Als modernes Beispiel sei das Paris des ausgehenden 19. Jahrhunderts genannt, wo in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Stadtgärten im historischen Bezirk Le Marais existierten, dieses Terrain entspricht heute dem 3. und 4. Arrondissement der Stadt. Continue reading

Wenn alte Türen neuen Lack brauchen!

germany-68092_640Mancher möchte sich nicht von alten Türen aus solidem Holz trenn und das ist auch nicht notwendig, mit ein bisschen Farbe und etwas Geduld können alte Holztüren wieder in einem neuen Glanz erstrahlen.

Um alte Türen richtig zu restaurieren sollten sie ausgehebelt werden, dann fallen die Arbeiten leichter aus. Bevor angefangen werden kann, den neuen Lack aufzutragen, sollte der Alte angeraut werden, sonst kann es passieren, dass die schöne neue Farbe nicht haften bleibt oder sich hässliche „Tränen“ bilden. Continue reading

Jetzt ist Kürbis Zeit

pumpkins-228474_640Jeder der Kürbisse in seinem Garten ziehen möchte, sollte sich vorher richtig mit der Pflege beschäftigen, denn sonst kann es sein, dass keine Früchte geerntet werden können, denn der Kürbis ist nicht so pflegeleicht wie viele denken.

Damit Kürbisse gleichmäßig wachsen, dürfen sie nur unterhalb der Blätter gegossen werden, außerdem besteht sonst auch noch die Gefahr, dass sie zu Fäulnis neigen. Genauso wichtig ist, dass sie möglichst jede Woche gedüngt werden, hierfür sollte ein stickstoffreicher Volldünger, der einfach ins Gießwasser kommt genommen werden. Continue reading

Kein Leben ohne Garten

garden-302259_640Ein Haus auf dem Lande, ein schöner Garten davor. Manch einer hat sich diesen Wunsch erfüllt und ist nun stolzer Besitzer eines Gebäudes, das auch gewartet werden will und eines Gartens – den man pflegen muss.

Wer einen Garten besitzt, trägt auch in gewissem Maße Verantwortung. Natürlich ist es möglich, den Garten verwildern zu lassen und ihn dann Ökotop zu nennen, andere überschwemmen ihn einfach und nennen das Ganze dann Biotop. Continue reading

Fliegengitter- eine sichere Sache!

insect-331219_640Jeder kennt das summen, dass meistens in der Nacht im Schlafzimmer zu hören ist. Begibt man sich dann auf die Suche nach diesem Plagegeist, ist es in der Regel ohne jeglichen Erfolg, aber an Schlaf ist dann nicht mehr zu denken. Mücken, Fliegen und Co. finden immer wieder den Weg in bewohnte Räume und haben es sich zum Ziel gemacht die Bewohner nicht nur zu nerven, sondern auch zu stechen.

Damit endlich Ruhe mit den nächtlichen Störungen ist, sollten an alle Fenster und Türen Fliegengitter angebracht werden. Auch ein Fliegengitter Dachfenster bringt für schräge Fenster schnell Abhilfe. Continue reading

Preise und Information zu Muttererde

Bei Muttererde oder Mutterboden denken viele Menschen daran, dass dieser Boden dafür sorgt, dass gesunde Pflanzen wachsen. Dennoch ist dies aber leider nicht immer so. Dennoch hat aber der Boden im eigenen Garten sehr großen Einfluss darauf, wie Pflanzen wachsen. Er ist aber nicht allein dafür verantwortlich, so steckt auch Arbeit dahinter. Continue reading

Zäune günstig kaufen

fencing-22664_640Wer möchte nicht ein paar Euros sparen beim Kauf eines neuen Zaunes. Immerhin wird der neue Zaun nicht nur ein paar Tage den Garten zieren, sondern über im besten Fall Jahrzehnte. Zäune gibt es in allen Formen und Farben. Alle Materialien sind vertreten.

Ob Kunststoffzaun wie den altbewährten Maschendrahtzaun, einen Metallzaun wie der Doppelstabmattenzaun, oder Staketenzaun. Egal welches Material oder welcher Zauntyp für den neuen Gartenzaun gewählt wird, wenn man den Wunschzaun ein paar Euro günstiger kaufen kann, dann würden die meisten es auch tun. Continue reading

Die Vorteile und Nachteile der Rindenmulch kurz erklärt!

bark-401156_640Der Rindenmulch besteht aus einer unfermentierten und zerkleinerten Baumrinde, und sollte auf keinen Fall noch weitere Zusätze enthalten. Angeboten wird Rindenmulch in unterschiedlichen Körnungen, beispielsweise fein, mittel oder sehr grob. Rindenmulch dient im Garten zur Bodenabdeckung und soll helfen, das Wachsen von Unkraut zu erschweren.

Weiterhin trocknet der Boden unter Rindenmulch nicht so schnell aus und die Feuchtigkeit bleibt somit einfach viel länger erhalten. Bei der Verrottung von Rindenmulch ist es wichtig zu wissen, dass Stickstoff dem Boden entzogen wird. Hier ist es einfach wichtig, dass man Hornspäne verteilt. Continue reading